Hof KochKontakt

Was wir anbauen

Zu unserem Hof gehören 75 ha Acker, Weide und Waldflächen. Auf 12 ha bauen wir die Kartoffelsorte Nicola an. Diese mittelfrühe, festkochende Sorte mit schöner goldgelber Farbe ist sehr geschmackvoll. Sie kommt im August aus der Erde, ist frisch ein Leckerbissen, lässt sich aber auch gut lagern.

Auf 3 ha stehen unsere Gewächshäuser, in denen wir von März bis November Salate und Gemüse anbauen, Ackersalat können wir sogar bis in den Januar hinein ernten.

Gewächshaus

Paprika

Auf 35 ha bauen wir ein Roggen-Lupinen-Gemisch an. Die Lupinen sammeln Stickstoff aus der Luft und reichern ihn im Boden an, wo er das Bodenleben und den Roggen füttert. Nach der Ernte wandert der Roggen in unsere Backstube und wird dort direkt zu Vollkornbrot und -brötchen verarbeitet.

10 ha sind Weideland für unsere Kühe, Hühner und Isländer.

Tomatenernte

Unsere 15 ha Wald wandeln wir sukzessive von einer Kiefernmonokultur in einen Laubmischwald um. Das entnommene Holz dient uns zum Heizen. Wildschweine und Rehe fühlen sich hier wohl und werden dann und wann auch "beerntet". Die mageren und geschmackvollen Wildfleisch- und Wurstwaren finden Sie in unserem Sortiment.

Aus unserem Anbau:


Bohnen
Bundwurzeln
Endivien
Erbsen
Feldsalat
Grünkohl
Gurken
Kartoffeln
Kohlrabi
Kopfsalat
Kräuter
Kürbis
Lauchzwiebeln
Pastinaken
Porree
Radieschen
Rosenkohl
Rote Bete
Salate
Sellerie
Spinat
Zucchini

Äpfel

und viele verschiedene Kräuter

Hof Koch
Glüsingen 1
21386 Betzendorf

Tel. 04138 - 259
Fax 04138 - 1274


Kontaktformular

Impressum